So können Sie mit Fingerstricken eine bemerkenswerte Wintermode kreieren

Here's How You Can Create Remarkable Winter-Wear With Finger Knitting


Wie man Finger strickt

finger knitting

Sie haben wahrscheinlich über Ihr gesamtes Temperament nachgedacht und wie es sich auf Ihre Beziehungen auswirkt. Zum Beispiel haben Sie eine Vorstellung davon, welche Art von Freund Sie sind, welche Art von Eltern, Geschwistern, Ehepartnern oder Lebensgefährten. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, welche Art von Schriftsteller Sie sind? Das Herausfinden von Informationen kann ein neues Licht auf Ihre Beziehung zum Schreiben werfen.

Da es sich bei den Autoren um Einzelpersonen handelt (und es sich möglicherweise um äußerst kreative und rätselhafte Einzelpersonen handelt), ist es nicht einfach, sich auf eine Kategorie zu einigen und sich in diese einzupassen. Stattdessen können Sie Treffer mit mehreren der häufigsten Schriftstellerpersönlichkeiten teilen.

Wenn Sie Ihr Schreibtemperament ehrlich einschätzen und sich dessen bewusst sind, während Sie arbeiten, können Sie zeitraubende Gewohnheiten vermeiden und extrem produktiver sein. Und da so viel geschrieben wird, dass Sie sich auf die Seite setzen (unabhängig von Ihrem Genre oder Thema), wird Ihr fertiges Produkt von den Vorteilen profitieren, wenn Sie ein klares Bild Ihres Schreibens haben.

(Hinweis: Um diese Überlastung zu vermeiden, habe ich beschlossen, die Pronomen von Artikel zu Artikel zu wechseln. Ich möchte keinesfalls darauf bestehen, dass bestimmte Geschlechter eher bestimmte Tendenzen am Schreibtisch zeigen.)

Hier ist die vollständige Liste der gängigen Schreibtemperamente:

1) Sir fängt viel an

2) Der Perfektionist

3) Narr für eine Frist

4) Die Insel (beinhaltet (a) Die überbewusste Insel und (b) Die ängstliche Insel)

5) The Tofu Artist (auch bekannt als The Feedback-Dependent Writer)

(Ich werde jedem Temperament einen eigenen Artikel widmen.)

1) Sir fängt viel an

Jemand mit diesem schriftstellerischen Temperament startet immer ein neues Projekt. Sir Starts-a-lot erkennt in seinem neuesten Projekt ein enormes Potenzial und investiert wirklich in die Umsetzung dieser Idee. Zumindest denkt er das, wenn die Idee noch neu und frisch ist. Wenn Sie das nächste Mal an Ihrem Lieblings-WLAN-Hotspot auf ihn stoßen, sind Sie in Café Lattes (wie viele, wissen Sie nicht, da Sie mit vierzehn die Zählung verloren haben) und in einer Marke -Überlegende neue Idee. Das ist richtig. Das oben erwähnte Big Project (The One) wurde beiseite geschoben, um Platz für ein "Really, Ja wirklich Großartige Idee."

Aber er sieht so glücklich, im Einklang mit seiner Muse. Seine Begeisterung ist so offenkundig und ansteckend, dass Sie sofort zu Ihrem Platz zurückkehren können. (Sie bedauern, dass Sie in Ihrer Eile einer Dame, die in einem Clubsessel strickt, Kaffee geschwappt haben.)

Sir Starts-a-lot teilt Ähnlichkeiten mit einem verblüffenden Junkie, der den Beginn von Beziehungen mit all dieser Euphorie und scheinbar endlosen, strahlenden Hoffnung anstrebt. Zwar lieben wir alle diese Phase, aber der verblüffende Junkie verwirft die gesamte Beziehung, wenn die Phase, in der alles Spaß macht, unweigerlich vorbei ist. Sobald Sir Starts-a-lot den wirklich schwierigen Teil des Buches / der Geschichte / des Artikels (dh die Mitte) erreicht hat, wird er vom Sirenengesang einer neuen Idee weggelockt.

Egal wie eine Idee in den frühen Stadien schimmert, sie sieht normalerweise langweilig und hölzern aus, wenn wir genug Zeit damit verbringen. Diese normalen Probleme in der Mitte des Buches bedeuten nicht, dass sich die Idee nicht lohnt. Aber für den Schriftsteller, der anfängt und anfängt, aber nicht endet, die bla Vibes signalisieren die Notwendigkeit, schnell auszusteigen.

VORTEIL dieses Temperaments: Wenn dies Ihre allgemeine Tendenz ist, haben Sie wahrscheinlich eine gute Zeit an Ihrem Schreibtisch. Seien wir ehrlich: Neue Ideen sind aufregend. Sie stecken voller Möglichkeiten, und Sie haben sich noch nicht zu ihnen verpflichtet, sodass Sie sich immer noch frei fühlen. Und das weißt du einfach diese Die Idee wird derjenige sein, der dich zur Ziellinie bringt. Sie werden ständig von der stetigen Welle kreativer Ideen beflügelt. Es ist wie eine permanente Existenz im besten Teil einer romantischen Beziehung, in der beide Parteien ihre besten Füße zeigen und Sie keine Vorkehrungen für nervige Praktiken oder komplizierte Schwiegereltern treffen müssen.

Die KOSTEN dieses Temperaments: Ah, das Schreiben wird nicht nur über Ideen veröffentlicht. Wenn Sie sich also in Starts-a-lot sehen, ist der Hauptaufwand, dass Sie nichts fertigstellen.

Der Spaß, den Sie daran haben, frische Ideen herumzuschleudern, die Sie beim Duschen, auf der Autobahn oder im Zahnarztstuhl treffen, wird durch die Frustration aufgewogen, die Sie empfinden, wenn Sie nie ein fertiges Produkt haben, etwas, das Sie versenden können und eines Tages siehe in gedruckter Form (außer Ihrem eigenen Tintenstrahldrucker)

WAS IST ZU TUN:

Geben Sie neuen Ideen nicht nach.

Das heißt nicht ignorieren neue Ideen. Es bedeutet nur, dass Sie Ihre kostbare Schreibzeit nicht für diese neuen Ideen verwenden müssen ... nur noch. Nehmen Sie einen kleinen Kassettenrekorder oder ein Notizbuch mit, damit Sie diese Ideen aufzeichnen, vorerst vergessen und für die zukünftige Verwendung aufbewahren können. Sie werden da sein, wenn Sie für sie bereit sind, nachdem Sie das Stück fertiggestellt haben, mit dem Sie bereits begonnen haben.

Sei jemandem gegenüber rechenschaftspflichtig.

Es ist zu einfach, sich selbst zu sagen: Große Sache, niemand wird es wissen, wenn ich das nicht beende. es wird niemanden interessieren. Machen Jemand kümmert sich darum, woran Sie arbeiten. Bitten Sie einen Freund, einen Verwandten oder einen Schreibtrainer um Hilfe. Sagen Sie ihnen, dass Sie dieses Stück wirklich fertigstellen müssen und dass Ihr Muster darin bestand, laufende Arbeiten aufzugeben, wenn die Erregung nachlässt. Bitten Sie sie, Ihnen einen Termin für den ersten Entwurf mitzuteilen, und bitten Sie sie, diesen ernsthaft durchzusetzen.

Mach das Alte zum Neuen.

Denken Sie an das verführerische Gefühl der Neuheit, das Sie in neuen Projekten so attraktiv finden. Leiten Sie das jetzt in das Schreiben ein, das Sie geschrieben haben bereits hat begonnen. Geben Sie Ihrem Work-in-Progress neues Leben, damit ein Teil davon entsteht fühlt sich Neu. Überlegen Sie sich einen neuen Ansatz, erschaffen Sie eine andere Figur, probieren Sie eine andere Sichtweise aus ... etwas, das die Arbeit fühlen lässt Neu wieder zu dir, ohne es ganz aufzugeben.

In Kürze erhältlich: Writing Temperament Number 2, The Perfectionist.