Stricken abbinden oder ablegen – für Dummies

How to Bind Off or Cast Off Knitting - For Dummies


Stricken abbinden oder ablegen – für Dummies

how to cast off knitting

Im Laufe der Jahre hatte ich das Vergnügen, viele Miniaturenthusiasten zu treffen und kennenzulernen. Was fasziniert sie daran, vertraute Objekte in einer winzigen, realistischen Form zu sehen?

Viel mehr als nur ein Kinderspielzeug, Puppenhäuser zu bauen und letztendlich nach einem Thema Ihrer Wahl zu dekorieren und einzurichten, ist zu einem Hobby für Erwachsene geworden. Die einzige Möglichkeit, dies zu verbessern, besteht darin, eine Tochter oder Enkelin zu haben, die dieses Interesse und diese Leidenschaft mit Ihnen teilen kann.

Ich persönlich interessiere mich eher für antike Miniaturen und Puppen als für moderne Werke. Das Seltsame daran ist, dass antike Stücke selten mit einem wahren Auge fürs Skalieren geschaffen wurden, und das Skalieren ist für mich von größter Bedeutung, wenn ich moderne Miniaturen betrachte.

Das handwerkliche Geschick bei der Herstellung von winzigen Porzellanpuppen mit Gliedmaßen, oft mundgeblasenen Glasaugen und echten Mohairperücken ist erstaunlich.

Hinzu kommt, dass die primitiven Bedingungen in den Fabriken, in denen viele dieser Puppen hergestellt wurden, zu meinem Erstaunen beitragen. Viele dieser winzigen Puppen haben eine Lebensdauer von mehr als 100 Jahren. Sie wurden gehandhabt und gespielt, geliebt und oft verlassen, um Jahre später irgendwo auf einem Dachboden aufzutauchen. Die Möbel dieser Zeit waren oft handgefertigt, oft primitiv, und vieles hielt den Test der Zeit nicht so gut wie die kleinen Puppen. Diese Stücke heute zu finden, zu besitzen und zu genießen, ist eine Freude.

Hergestellt wurden Puppenhausmöbel dieser Epoche, die oft in Deutschland hergestellt wurden, ebenso wie die kleinen Puppen. Ich hatte eine liebe Freundin deutscher Herkunft, die mir ihre Kindheitssammlung brachte, um ihr beim Verkauf zu helfen. Sie ist über 90 Jahre alt, eine entzückende Frau, die noch Klavier unterrichtet, ihren eigenen Haushalt führt und ihre Puppen anzieht. Sie hatte über jedes Möbelstück eine Geschichte zu erzählen und erinnert sich an die Stunden, die sie mit ihrer Schwester verbracht hatte, um die winzigen Bettwäschchen, Puppenkleider und Lampenschirme herzustellen. Ich denke gerne, es gibt ähnliche Geschichten über jedes antike Stück, das mir in den Weg kommt.

Für mich ist es auch wichtig, dass Miniaturen aus dem Material hergestellt werden, das sie im wirklichen Leben haben.
Wenn ein Bett ein Holzbett darstellt, kann ich es in Plastik nicht aushalten. (sorry Chrysenbon) Wenn Badarmaturen Porzellanstücke darstellen, dann machen Sie sie nicht aus Holz! Realismus ist in meinen eigenen Sammlungen sehr wichtig.

Einige Enthusiasten lieben es, ihre eigenen Möbel und Accessoires herzustellen, sogar ihre eigenen Puppen. Dieses anspruchsvolle Handwerk kann nur von weniger begabten Menschen bewundert werden, macht aber ihre Faszination deutlich. Einige Handwerker stellen so exquisite Stücke her, dass die Preise genauso hoch sein können wie die ihrer Pendants in voller Größe. Es gibt Miniaturkünstler, die auf winzigen Leinwänden malen. Jedes Kunstwerk ist ein Unikat. Andere Künstler malen auf winzigen Tellern, selbst Knöpfe als Leinwände.

Es gibt Miniaturkünstler, die Miniaturnadeln, Stricken, Teppichbilden und Töpfern sowie Holzarbeiter machen.

Eine Sache, die ich gefunden habe, ist, dass wenn sich jemand diesem Hobby annimmt, es normalerweise eine lebenslange Besessenheit ist.